Labor Nachrichtentechnik

W6 (EG)

☐ Versuch Kommunikationstechnik

Das Praktikum zu den Grundlagen der Kommunikationstechnik findet im 2. Semester statt.

Es sind die folgenden 2 Versuche zu absolvieren:

  • PCM Puls-Code-Modulation
  • DM Digitale Modulation

Die Praktikumsanleitungen befinden sich auf dem OPAL-Server

PCM Puls-Code-Modulation

Versuchsziele

  • Grundlagen der Analog-Digital-Wandlung
  • Funktion der Sample & Hold Schaltung
  • Kodierung
  • Demodulation
  • Multipler & Demultiplexer

DM Digitale Modulation

Versuchsziele

  • Vertiefung der Grundkenntnisse über digitalen Modulationsarten
  • Analysieren versch. Modulations- und Demodulationsarten

☐ Versuch Nachrichtentechnik

Das Praktikum zur Nachrichtentechnik findet im 4. Semester statt.

Es sind die folgenden 4 Versuche zu absolvieren:

  • AM Amplitudenmodulation ( 1. Teil: über Multiplizierer)
  • AM Amplitudenmodulation ( 2. Teil: über nichtlineare Bauelemente)
  • WM Winkelmodulation (1. Teil: Modulation)
  • WM Winkelmodulation (2. Teil: Demodulation)

Die Praktikumsanleitungen befinden sich auf dem OPAL-Server.

AM Amplitudenmodulation

Versuchsziele

  • Vertiefung der Grundkenntnisse der Frequenzumsetzung.
  • Kennenlernen von Bauelementen für Modulation und Demodulation

WM Winkelmodulation

Versuchsziele

  • Vertiefung der Kenntnisse über Frequenz- und Phasenmodulation
  • Grundkenntnisse über die Modulation mittels VCO
  • Kennenlernen des Aufbaus von PLLs zur Demodulation

☐ Versuch Nachrichtenübertragungstechnik

Das Praktikum zur Nachrichtenübertragungstechnik findet im 5. Semester statt.

Es sind die folgenden 2 Versuche zu absolvieren:

  • LWL Lichtwellenleiter
  • Auszug aus dem OSI-Referenzmodell am Bsp. des ISDN

Die Praktikumsanleitungen befinden sich auf dem OPAL-Server.

LWL Lichtwellenleiter

Versuchsziele

  • Vertiefung der Grundkenntnisse von optischen Sende- und Empfangseinrichtungen
  • Kennenlernen der Eigenschaften von Lichtwellenleitern (Dämpfung, Laufzeit, ...)

ISDN

Versuchsziele

  • Vertiefung der Kenntnisse über Teile des OSI-Referenzmodells
  • Grundkenntnisse über Protokolle am Bsp. des ISDN